Liniennetz

Das Nachtnetz gewährleistet sichere Mobilität mit Bahn und Bus in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag ab ca. 01.00 Uhr bis in die frühen Morgenstunden.

Alle zuschlagspflichtigen Züge und Fahrzeuge sind im Online-Fahrplan unter Bemerkungen mit einem „Z“ gekennzeichnet. Zusätzlich sind die Fahrzeuge in den meisten Fällen mit einem „N“ für Nacht beschriftet. So wird zum Beispiel aus der regulären S7 die SN7.

Nachtzuschlag nicht vergessen!

Für die Benützung des Nachtnetzes sind zwei Billette erforderlich. 

  1. ein gültiges Billett für die Fahrt
  2. einen Nachtzuschlag für CHF 5.–

Mehr Informationen zum Nachtnetz und zum Nachtzuschlag finden Sie hier.